Wie man mit sehr schlechten anabolika umgeht